Behandlung von Schlafstörungen

Erfahren Sie mehr über Ihre Möglichkeiten für eine gezielte Therapie, um die zugrunde liegende Ursache von Schlaflosigkeit und Schlafstörungen anzugehen.

hd_insomnia-treatment-out-of-bed

Was ist Schlaflosigkeit und wer ist davon betroffen?

Schlaflosigkeit ist eine Schlafstörung, die Betroffenen das Ein- und Durchschlafen erschwert. Andere wachen zu früh auf und können nicht wieder einschlafen oder fühlen sich müde, wenn sie aufwachen.

Ein anhaltender Schlafmangel verringert die Arbeitsleistung und die allgemeine Lebensqualität, indem er Ihnen Energie entzieht und Ihre Stimmung negativ beeinflusst.

Kurzfristige, akute Schlaflosigkeit ist eine normale Reaktion auf ein traumatisches Ereignis oder eine Stresssituation. Aber wenn Schlaflosigkeit zu einem langfristigen Problem wird, kann es an der Zeit sein, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Frauen sind fast doppelt so häufig betroffen wie Männer. Wer im Wechselschichtdienst arbeitet oder durch mehrere Zeitzonen reist, ist ebenfalls einem höheren Risiko ausgesetzt.

Ursachen von Schlafstörung

Psychische Ursachen

Zu den psychischen Ursachen von Schlaflosigkeit gehören belastende Situationen wie ein Trauma oder schwierige persönliche oder berufliche Beziehungen. Die meisten von ihnen sind vorübergehend. Über einen längeren Zeitraum können sie jedoch Depressionen, Angstzustände oder ADHS verursachen.

Umgebungsbedingte Ursachen

Unterschätzen Sie niemals die umgebungsbedingten Ursachen von Schlaflosigkeit. Licht, Lärm, ungesunde Ernährung oder Schichtarbeit können Sie davon abhalten, gut zu schlafen.

Medizinische Ursachen

Schlaflosigkeit kann auch durch medizinische Probleme wie Sodbrennen, Diabetes oder das Restless-Legs-Syndrom verursacht werden. Wenden Sie sich an Ihren Arzt, um herauszufinden, ob Ihre Behandlung angepasst werden kann, wenn Sie darunter leiden. Die Behandlung von Schlaflosigkeit beinhaltet oft einen voneinander abhängigen Ansatz.

Lebensstilursachen

Darüber hinaus lohnt es sich, den Verzehr von Alkohol und Koffein oder die Einnahme von Medikamenten zu berücksichtigen. All diese Substanzen wirken sich nachteilig auf die natürlichen zirkadianen Rhythmen des Körpers aus, die für Ihren Schlaf verantwortlich sind.

Methoden zur Behandlung von Schlafstörungen

Schlafhygiene-Coaching

Schlafhygiene ist ein entscheidender Faktor für guten Schlaf. Die Etablierung und Einhaltung einer Routine rund um Schlaf- und Aufwachzeiten sowie die Minimierung der Exposition gegenüber blauem Licht am Abend ist ebenso wichtig wie das Aufwachen mit natürlichem Tageslicht am Morgen. Einfache Maßnahmen wie das Auswechseln von Glühbirnen oder das Tragen einer Brille mit Blaulichtfilter können sehr effektiv sein. Bewegung und die Qualität Ihrer Ernährung und Mahlzeiten spielen ebenfalls eine große Rolle.

Die Zusammenarbeit mit einem Gesundheitscoach oder einem Psychologen kann Ihnen helfen, besser zu schlafen. Die Therapeuten von neurocare sind darauf geschult, besonders auf Ihre Schlafhygiene und -gewohnheiten zu achten und vermitteln Ihnen Strategien zur Verbesserung Ihres Schlafes, die auf Ihre Situation abgestimmt sind.

 

Neurofeedback bei Schlaflosigkeit

Die Neurofeedback-Therapie ist eine bewährte und wirksame Methode, um den Schlaf bei Erwachsenen und Kindern zu verbessern. Bei korrekter Verabreichung gemäß den fortschrittlichen Protokollen von neurocare ist Neurofeedback eine sichere und nachhaltige Behandlung von Schlaflosigkeit, ohne die Notwendigkeit von Medikamenten und ohne negative Nebenwirkungen.

Unsere Therapeuten bei neurocare verwenden Protokolle, die auf führender wissenschaftlicher Forschung basieren. Modernste Assessment-Tools ermöglichen es uns, Ihr Programm so zu personalisieren, dass es den optimalen Nutzen hat. Das Neurofeedback beruht auf den Prinzipien der „operanten Konditionierung“, um Ihre Gehirnaktivität neu zu fokussieren. Einfach gesagt lernen Sie, ein bestimmtes freiwilliges Verhalten mit einer positiven Konsequenz in Verbindung zu bringen. Das Ergebnis ist eine verbesserte Konzentration, weniger überaktives Denken und ein erholsamerer Schlaf.

Therapiezentren

Nutzen Sie unsere innovative und persönliche Betreuung in einem Therapiezentrum in Ihrer Nähe

Therapiezentrum finden  Therapiezentrum finden

Therapieplan für Schlaflosigkeit

Wir bieten einen personalisierten Ansatz für Klienten mit Schlaflosigkeit und Schlafstörungen, einschließlich der folgenden Schritte:

  • Ein ausführliches persönliches Beratungsgespräch mit unserem Expertenteam bei Ihrem ersten Termin.

  • Schlafüberwachung – eine 7-tägige Aktigraphie-Schlafbewertung hilft festzustellen, ob Ihre Schlafhygiene einige Ihrer Symptome verursacht.

  • Gehirnkartierung und kognitive Beurteilung – eine einmalige Untersuchung, die es uns ermöglicht, Ihre zugrunde liegende Gehirnaktivität mit Hilfe eines quantitativen Elektroenzephalogramms (QEEG) genauer zu untersuchen. Außerdem absolvieren Sie einen vollständigen psychometrischen Test. Bei Bedarf bieten wir weitere personalisierte Beurteilungen an.

Basierend auf diesen Erkenntnissen empfehlen wir ein individualisiertes Therapieprogramm, das auf die Angstsymptome ausgerichtet ist, indem es die zugrunde liegende Ursache angeht. Dies kann durch unser Gesundheitscoaching- oder Psychologie-Team unterstützt werden.

Ich bin Therapeut

Erfahren Sie mehr über unsere innovativen Technologien und unsere Fortbildungsakademie für Medizinern und Forschern.

Ich bin Investor

Erfahren Sie mehr über unser Team, unsere Geschichte und unsere Mission innovative Medizin anzubieten.

Bleiben Sie auf dem Laufenden über unsere Therapiezentren und DTP

Bleiben Sie auf dem Laufenden über unsere Therapiezentren und DTP

Copyright © neurocare group AG 2023