NEURO PRAX® TMS/tES - TMS- und tES-kompatibles full-band DC-EEG Bio- und Neurofeedback-System


Das NEURO PRAX® TMS/tES ist ein Neurofeedback- und Biofeedback-System. Es eignet sich besonders zur Messung der langsamen kortikalen Potentiale (SCP), aber auch der Frequenzbänder. Als solches kann es bei der Therapie von ADHS und Epilepsie eingesetzt werden.

Die full-band DC-EEG-Systeme NEURO PRAX® TMS/tES (transkranielle Elektrostimulation) messen physiologische Signale wie EEG, EMG und EP im Frequenzbereich von 0 bis 1.200 Hz, simultan und synchron für alle Kanäle. Die einzigartige Verstärkertechnologie erfasst EEG-Aktivitäten von sehr langsamen (infraslow 0 – 0,3 Hz) bis hin zu sehr schnellen (ultrafast 80 – 1.200 Hz) Frequenzen.

Durch die hohe Verstärker-Dynamik und die hohe Abtastrate ist das NEURO PRAX® TMS/tES System speziell für EEG-Messungen bei der transkraniellen Magnetstimulation oder wähend der transkraniellen elektrischen Stimulation (tDCS, tACS, tRNS) geeignet.

Unsere hochleistungsfähigen full-band DC-Verstärker erhalten Sie mit 32 bis zu 128 Kanälen. Die auf die Hardware abgestimmte neuroConn-Software ist selbsterklärend, flexibel und einfach zu bedienen. Eine Vielzahl von Soft- und Hardware Modulen stehen zur Verfügung.


Anwendungsgebiete für das NEURO PRAX® TMS/tES

Zu den umfangreichen Anwendungsgebieten des NEURO PRAX® TMS/tES zählen unter anderem:

  • Neurofeedback (SCP- und Frequenzfeedback) zur Therapie von ADHS und Epilepsie
  • Aufzeichnung und Analyse kortikaler und subkortikaler TMS-EEG Aktivitäten
  • Untersuchung der funktionellen Konnektivität von Hirnarealen
  • Untersuchung von TMS-induzierter Modulation von Hirnrhythmen
  • EEG-getriggerte TMS/tES-Stimulation
  • Quantitative EEG-Analyse und Kognitive Evozierte Potentiale vor, während und nach der Behandlung mit transkranieller Stimulation (tDCS, tACS, tRNS)
  • Untersuchungen zur Sicherheit der transkraniellen Stimulation
  • MEP-Schwellwertdetektion und MEP-Brainmapping


Rauschfreies tACS/tRNS-EEG mit dem NEURO PRAX® TMS/tES und dem DC-STIMULATOR PLUS

In der Kombination von NEURO PRAX® TMS/tES und DC-STIMULATOR PLUS mit optionalem Signalausgang ist es jetzt erstmalig möglich, eine EEG-Ableitung auch während der gleichzeitigen Stimulation mit Wechselstrom bzw. Rauschstrom durchzuführen.

NEURO PRAX® TMS/tES verwendet dazu eine integrierte Korrektursoftware, mit der das Störungssignal der Wechselstrom-Stimulation aus dem EEG-Signal eliminiert wird.

Klicken Sie auf das wissenschaftliche Poster zum tACS-EEG  für weitere Informationen.

tACS-EEG Broschüre downloaden

Produktinformationen zum Download

Weitere Details und technische Daten finden Sie in der Produktbroschüre zum NEURO PRAX® TMS/tES:

NEURO PRAX® TMS/tES Broschüre
Download PDF

EG-Konformitätserklärung NEURO PRAX®
Download PDF