Content

Sie haben Interesse an unseren Geräten? Gern unterbreiten wir ein Angebot:

Angebot anfordern

Kontakt:

Tel.: 089 215 471 2995
info@neurocaregroup.com

ActTrust – Aktigraph für die Erfassung von Aktivitäts- und Schlafzyklen

Website von Condon Instruments öffnen

Der ActTrust Aktigraph misst am Handgelenk spezielle Parameter zur Untersuchung des Schlafes und der Chronobiologie. Er ist ein zuverlässiges und intuitives Werkzeug für Wissenschaftler, Ärzte und Therapeuten.

Er misst rund um die Uhr über einen Zeitraum von bis zu 3 Monaten:

  • die Aktivitäts- und Schlafphasen
  • die Umgebungstemperatur sowie die Hauttemperatur
  • die Intensität des Umgebungslichtes sowie die Aufspaltung des Lichts in blaue, rote und grüne Bestandteile.

Aktigraphie mit ActTrust unterstützt die Therapie von psychiatrischen Erkrankungen, wie ADHS und Depression.


Eigenschaften des ActTrust Aktigraphen

Download ActTrust Flyer

  • 2 Temperatursensoren, RGB-IR-Lichtsensoren und 3-achsiger MEMS Beschleunigungssensor
  • Messintervall von 1 – 86.400 Sekunden
  • Ereignismarker
  • Messdauer bis zu 3 Monate ohne Nachladen der Batterie oder Auslesen der Daten
  • robustes, spritzwasserfestes Gehäuse
  • Datenübertragung über USB-Dockingstation
  • kompatibel mit Windows und Mac OS

ActStudio ist die Auswertungssoftware zu ActTrust. Sie dient der detaillierten Analyse wichtiger Schlafparameter, wie Einschlafzeit, Schlaf- und Wachzeiten, Schlafeffizienz, Anzahl und Dauer nächtlicher Wachphasen. Verschiedene chronobiologische Funktionen und Umgebungsfaktoren werden grafisch dargestellt. Für klinische und wissenschaftliche Anwendungen erstellt ActStudio automatische Berichte.



Anwendungsgebiete für ActTrust

Qualität und Dauer des Schlafes können den Verlauf von psychiatrischen Störungen, wie z. B. ADHS oder Depression, erheblich beeinflussen. Mit der ActTrust können Wissenschaftler, Ärzte und Therapeuten das Schlaf- und Aktivitätsverhalten sowie den Einfluss spezieller Umweltfaktoren (z.B. Licht) präzise erfassen und erhalten damit Unterstützung bei:

  • der Überwachung der Wirksamkeit von Neuromodulationstechniken (rTMS, tDCS, Neurofeedback) sowie von Verhaltens-, pharmakologischen und Lichttherapien
  • der Behandlung von Schlafstörungen (z.B. Ein- und Durchschlafstörung, Störungen des zirkadianen Rhythmus,
    chronische Müdigkeit)