Transkranielle Gleichstromstimulation: 1-Tages-Kurs tDCS

13. November 2019

Die transkranielle Gleichstromstimulation (tDCS) (engl. transcranial direct current stimulation) ist ein nicht-invasives, schmerzfreies Verfahren zur Elektrostimulation des Gehirns. Dabei wird über auf der Kopfhaut angebrachten Elektroden Gleichstrom appliziert, wodurch die kortikale Erregbarkeit und die neuronale Aktivität verändert werden.

Unsere Experten geben Ihnen eine Einblick in die Reihe der Anwendungsmöglichkeiten und Funktionsweisen von tDCS bei psychiatrischen und neurologischen Störungen.

In enger Zusammenarbeit mit unseren Gastreferenten, z.B. Prof. Andrea Antal, Prof. Dr. Frank Padberg etc. bieten Ihnen die Gelegenheit des Erlernens und Diskutieren der grundlegenden, klinischen Anwendung bis hin zu fortgeschrittener Methoden.

Im praktischen Teil des Workshops wird insbesondere auf das Anlegen der Elektroden eingegangen.

Dieser Workshop richtet sich an Psychologen, Ärzte, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden sowie Wissenschaftler, die die Technik der transkraniellen Gleichstromstimulation anwenden möchten.

Veranstaltungsort: neuroCare Group München, Deutschland

Preis: 400 Euro (für Doktoranden: 320 Euro). Preise zzgl. gesetzlicher MwSt.

Sprache: deutsch

Referent: Dr. Eliana Garcia-Cossio, Dr. Palm

Gastreferenten: noch zu bestätigen

Akkreditierung: Dieser Kurs ist akkreditiert von der Bayerischen Landesärztekammer und der Bayerischen Psychotherapeutenkammer. Es können 10 Fortbildungspunkte vergeben werden.

Zurück

Anmeldung

Im Anschluss an Ihre Registrierung erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung und Rechnung per E-Mail.

Die Bedingungen für die Teilnahme an einem neuroCademy-Workshop gelten für alle Kurse und Workshops, die neuroCademy anbietet.

Zustimmung*
Zustimmung zur Datenschutzerklärung*