rTMS Kurs für Fachkräfte: rTMS zur Behandlung von Depression und neueste Entwicklungen
2-Tages-Kurs

Der Kurs richtet sich an Ärzte, Psychologen und Wissenschaftler, die die Technik der transkraniellen Magnetstimulation (rTMS) zusammen mit Psychotherapie (z. B. kognitive Verhaltenstherapie) zur Behandlung von Depression, Zwangsstörung und anderen Krankheitsbildern verwenden möchten, bzw. die rTMS im Rahmen der Forschung anwenden wollen. Neben der Behandlung von Depression und Zwangsstörung mit rTMS, werden neueste Themen diskutiert, wie die Verwendung von EEG und QEEG für eine Prognose bzw. Optimierung der Behandlung mittels rTMS. Weitere Themenschwerpunkte sind andere Neuromodulationstechniken (tDCS, tACS) sowie Schlafstörungen.

Der 2-Tages-Kurs hat die folgenden Schwerpunkte:

  • die Anwendung und theoretischen Grundlagen von rTMS in der klinischen Praxis
  • die Wirkprinzipien der rTMS und Sicherheitsaspekte
  • die Anwendung von rTMS bei der Behandlung von Depressionen
  • einen Überblick über die Verwendung bei anderen Erkrankungen
  • die Verwendung von EEG und QEEG zusammen mit rTMS bezüglich der Aspekte zur Sicherheit, der Prognose von Behandlungsergebnissen und Indikatoren für Ansprech-Erfolge und -Nichterfolge bei Behandlungen
  • weitere Neuromodulationstechniken wie tDCS und tACS/tRNS

Neben dem theoretischen Teil gibt es Zeit für praktische Übungen mit verschiedenen Protokollen und deren Anwendungen bei unterschiedlichen TMS-Geräten (MagVenture, Mag & More, Magstim, Deymed). Es wird Raum für Diskussionen geben und die neuesten Erkenntnisse aus eigener Erfahrung in der klinischen Praxis werden präsentiert. Der Kurs eignet sich besonders für Ärzte, Psychiater und Psychologen, die Grundkenntnisse in der Neurowissenschaft haben und die rTMS-Behandlung in ihrer eigenen Praxis integrieren möchten. Außerdem sind Forscher willkommen, die rTMS in ihren Studien verwenden wollen.

Sprache

Dieser Kurs wird in Englisch angeboten. Genaue Infoermation finden Sie in unserem Kalender.

Kursmaterialien

Kursliteratur wird während der Veranstaltung bereit gestellt und ist in den Kursgebühren enthalten. Mit neuroLink haben Sie zu jeder Zeit Zugriff auf eine umfangreiche Auswahl an Lesematerialien. Melden Sie sich jetzt bei neuroLink an.

Für Hintergrundinformationen empfehlen wir unseren neuesten Review über rTMS bei der Behandlung von Depression oder weiteres Lesematerial im Menüpunkt Forschung.

Veranstaltungsort

Dieser Kurs findet regelmäßig in den neuroCademy Schulungszentren in Nijmegen (Niederlande) und München (Deutschland) statt. Weitere Veranstaltungsorte werden im nachfolgenden Kurskalender angegeben. Bitte schauen Sie dazu in die Ankündigung des jeweiligen Kurses. Hier erfahren Sie mehr über die Schulungszentren.

Akkreditierung

Die nationale Akkreditierung in Deutschland und in den Niederlanden wird bei den jeweilien Kammern beantragt.

Kosten

Nijmegen, Niederlande:
Reguläre Kosten: 900 EUR
(Ermäßigter Preis für Studenten 750 EUR)
Frühbucherrabatt: 825 EUR (gilt für Registrierungen 6 Wochen bevor der Kurs startet)
Preise zzgl. gesetzlicher MwSt.

München, Deutschland:
Reguläre Kosten: 999 EUR
(Ermäßigter Preis für Studenten 800 EUR)
Frühbucherrabatt: 899 EUR (gilt für Registrierungen 6 Wochen bevor der Kurs startet)
Preise zzgl. gesetzlicher MwSt.

Die Kosten beinhalten ein Mittagessen, Snacks und Getränke an jedem Kurstag.

Die Kosten beziehen sich nur auf Kurse in den Niederlanden und in Deutschland. Kurse an externen Veranstaltungsorten unterliegen den Kosten und Bedingungen der jeweiligen Region. Detaillierte Informationen erhalten Sie über die Kursankündigung.

Anmeldung

Wenn Sie sich anmelden möchten, klicken Sie bitte im nachfolgenden Kurskalender auf den Titel des Kurses und füllen das Anmeldeformular aus. Alternativ können Sie uns anrufen oder eine E-Mail schicken:
Tel: +49 89 215 471 2998 / Fax: +49 89 215 471 2991
E.Mail: neurocademy@neurocaregroup.com

Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen der neuroCademy.

Termine für rTMS Kurse

München (DE)

rTMS for depression, OCD and new developments: 2-day rTMS course

The course is for academics and clinicians who want to use the technique of repetitive transcranial magnetic stimulation (rTMS) combined with psychotherapy (e.g. cognitive behavourial therapy) for the treatment of Depression, OCD and other indications as well as for researchers who want to use rTMS in research-settings.
National accreditation is applied for at the respective chamber. 
Location: neuroCademy Munich, Germany
Language: English

Sydney (AU)

rTMS for depression, OCD and new developments: 2-day rTMS course

In this workshop participants receive hands-on training workshop, covering the use and theoretical background of Transcranial Magnetic Stimulation to treat Major Depression in clinical practice. It also presents emerging evidence as a therapy and protocols to treat OCD, as well as optimized benefits when combined with Psychotherapy and Sleep Hygiene Maintenance.
Location: neuroCare Pty Ltd. Sydney, Australia
Language: English