Herbstaktion Aktigraphie

neuroCare Group: virtueller Stand auf der OHBM 2020

München, 2. November 2020

Sieben bis acht Stunden soll ein Erwachsener täglich schlafen – Kinder und Jugendliche je nach Alter deutlich länger. Bereits bei weniger als sechs Stunden Schlaf nehmen Aufmerksamkeit und Konzentration deutlich ab und der Mensch bemerkt dies kaum. Objektive Messungen zeigen: Geringer andauernder Schlafmangel summiert sich auf. Zwei Wochen mit sechs Stunden Schlaf pro Nacht mindern z. B. die kognitive Leistung genauso, wie zwei Nächte ohne Schlaf. Darüber hinaus beeinträchtigt Schlafmangel die Gesundheit, verringert die immunologische und metabolische Stabilität.

Schlafstörungen sind häufiger Begleiter verschiedener psychiatrischer Störungsbilder. Dabei ist oft nicht eindeutig feststellbar, ob sie Ursache oder Folge der Erkrankung sind. Schlafstörungen erhöhen also das Risiko psychisch und physisch zu erkranken und halten die Erkrankung am Laufen.

Helfen Sie Ihren Patienten, wieder besser zu schlafen. Wir erleichtern Ihnen den Einstieg in die Aktigraphie und Schlafanalyse mit Technologie und Weiterbildung.

Nutzen Sie jetzt das Herbstangebot 2020: Wenn Sie sich für einen ActTrust Aktigraphen entscheiden, erhalten Sie den 4-stündigen Online-Schlaf-Workshop kostenfrei dazu. Das Angebot ist befristet bis zum 31. Januar 2021.

Haben Sie Interesse? Dann rufen Sie uns an: 089-2154712995

oder schreiben Sie uns: info@neurocaregroup.com

 

Zurück