Merkmale von ActTrust und ActTrust2

Es gibt zwei Varianten des klinischen Aktigraphen:

ActTrust

Das ultralkompakte, leichte Aktigraphie-Armband für die Anwendung in Kliniken, Schlaflaboren und Praxen.

ActTrust2

Unser neustes Aktigraphie-Armband. Es vereint alle Funktionen der ActTrust, hat jedoch zusätzlich eine Zeitanzeige sowie erweiterte Sensoren.


Technische Spezifikation im Überblick

  • Beschleunigungssensor:  3 Achsen; Auflösung 12 bit; 25 Hz
  • Temperatursensoren:  für Umgebungstemperatur und Körpertemperatur; Fehlertoleranz bei +/- 5°C (20°C bis 40°C)/1°C; Messbereich bei 0°C bis 70°C
  • Lichtsensoren:  Rot / Grün / Blau; misst die Umgebungstemperatur sowie die Intensität jedes Spektrum unabhängig; UVA/UVB (nur bei ActTrust2)

Welche Vorteile bietet ActTrust2?

Grundsätzlich bietet ActTrust2 die gleichen technischen Funktionen wie ActTrust. Der Unterschied macht vor allem die Optik aus. ActTrust2 ist nicht nur wesentlich kleiner und eleganter. Durch die digitale Uhrzeitanzeige über LCD-Display ersetzt sie die Armbanduhr und ähnelt optisch eher einem klassischen Aktivitätsarmband als einem medizinischen Gerät.

Zusätzlich zu den Sensoren für Lichtintensität und RGB-IR-Licht bietet die ActTrust2 einen Sensor für UVA/UVB-Licht.


Wann ist die ActTrust sinnvoll?

  • ActTrust verwendet einen härteren Kunststoff und ist deshalb weniger anfällig für Kratzer und Oberflächenbeschädigungen. Verwenden Sie ActTrust deshalb für Kinder oder Personen, bei denen Sie mit starker mechanischer Beanspruchung rechnen.
  • ActTrust hat eine längere Akulaufzeit und dadurch längere Ladezyklen. Sie bietet sich an, wenn das Gerät für längere Zeit außer Haus ist.

Produktunterlagen zum Download

Produktbroschüre

ActTrust

Die Produktbroschüre zur ActTrust2 befindet sich derzeit in Arbeit.