Content

neuroCare Servicecenter

+49 (3677) 68 979 0

service@neurocaregroup.com

Bitte halten Sie Ihre Seriennummer bereit.

Service für Anwender von neuroConn-Produkten

Auf unserer Service-Seite finden Sie hilfreiche Tipps, die Ihnen und uns den Umgang mit Geräte-Problemen erleichtern. Denn je besser wir Ihnen helfen können, umso schneller sind Sie wieder zufrieden.


Ihr Geräte-System hat eine Störung, was ist zu tun?

Beim Umgang mit technischen Geräte können mit der Zeit Störungen auftreten. Damit sich der Schaden für Sie in Grenzen hält, können Sie sich an ein paar Tipps halten.

  • Backup der Daten machen: Wir empfehlen regelmäßige Backups, damit bei Problemen keine relevanten Daten verloren gehen.
  • Fehlerkontrolle: Prüfen Sie, ob bei der Anwendung ein Fehler passiert sein könnte. Sind zum Beispiel alle Stecker richtig eingesteckt oder sind die Elektroden richtig befestigt? Kabelbruch oder korrodierte Stecker sind ebenfalls häufige Fehlerursachen.
  • Wenn Sie das Gerät einschicken müssen, stellen Sie bitte sicher, dass alle Komponenten, einschließlich aller Kabel eingepackt werden. (Eine Prüfung des Systems ist meist nur komplett möglich).
  • Checkliste beachten: Sollten Sie ein Geräte-System wegen eines Service-Falls einschicken müssen, beachten Sie bitte untenstehende Checklisten, damit keine Komponenten fehlen (eine Prüfung des Systems ist meist nur komplett möglich).
  • richtiger Versand: Um Transportschäden zu vermeiden wählen Sie eine sichere Verpackung und versichern den Versand. Es kann hilfreich sein, die Originalkartons aufzubewahren.

Checklisten für den Geräte-Versand

Checkliste THERA PRAX® MOBILE
Download PDF

Checkliste THERA PRAX® QEEG
Download PDF

Checkliste NEURO PRAX® EEG / MR / TMS/tES
Download PDF

Checkliste DC-STIMULATOR, DC-STIMULATOR PLUS / MR
Download PDF

Checkliste DC-STIMULATOR MC
Download PDF