Klaus Schellhorn

Geschäftsführer der neuroCare Group und Chief Technology Officer (CTO)

Klaus Schellhorn ist Diplom-Ingenieur für Elektrotechnik und blickt auf viele Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Technologien zur Neurostimulation und zum Neurofeedback zurück. Im Jahr 2000 war er an der Gründung eines Spin-off Unternehmens des Biomedizinischen Instituts der Technischen Universität Ilmenau beteiligt. Nach Gründung der neuroConn GmbH im Jahr 2005 bis zum Übergang in die neuroCare Group Mitte 2015 war er als CTO Mitglied der Geschäftsleitung.

Heute leitet Klaus Schellhorn die neuroCare Group als Managing Director und CTO, mit der Verantwortung für Forschung & Entwicklung, Produktion, Service sowie Einkauf und Qualitätssicherung.

In dieser Position ist er auch an globalen Forschungsprojekten und Studien zur Neurostimulation und Neuromodulation beteiligt. Er pflegt rege Kontakte zu Meinungsführern aus der Forschung und ist als Industrie-Insider in den internationalen Wissenschaftskreisen bekannt und respektiert.

Seine wenige Freizeit verbringt er am liebsten mit seiner Familie und Freunden, oder er ist bei klassischen und Jazz-Konzerten in der Region und darüber hinaus als Trompeter zu hören.

Go back